Ätherische Öle

Nagelpilz

Was kann ich tun, wellich unter Nagelpilz leide?

Gegen Nagelpilz helfen folgende ätherischen Öle: Teebaum, Nelkenöl und Geranienöl.

Als Trägeröl eignet sich besonders gut das Jojobaöl.

Mischen Sie ca. 2 ml Nelkenöl und ca. 5 ml Teebaumöl in ca. 10 ml Jojobaöl. Reiben Sie damit den befallenen Nagel regelmäßig ein. Diese Ölmischung hilft gegen die Pilzerkrankung und pflegt zusätzlich den Nagel.

Die Anwendung sollte mehrmals am Tag geschehen und auf jeden Fall über eine längere Zeit stattfinden, idealerweise so lange, bis der befallene Nagel komplett heraus gewachsen ist. Wenn Sie möchten, können Sie den befallenen Nagel vor der Anwendung des Öles mittels Sandpapier leicht anschleifen. Dies hat zur Folge, dass das Öl leichter in den Nagel und in die darunterliegende Haut vordringen kann.
















Letzte Änderung am Freitag, 23.6.2017, 12:27:46 Uhr






zum Seitenanfang