Kräuter-Gesichtsöl für fettige Haut

Kräuter-Gesichtsöl für fettige Haut

In meiner Jugendzeit war ich, wie wohl wie viele, teils mit einer gut fettigen Haut „gesegnet“, was natürlich zur Folge hatte, dass auch an mir die Pickel nicht vorbei gingen. Und gerade in der Teenie-Zeit sind Pickel ja besonders lästig!

 

Leider hatte ich damals mit der Natur noch nicht ganz so viel am Hut, denn hätte ich gewusst, was man so alles gegen eine fettige Haut tun kann, dann hätte ich mich sicher öfters Mal in die Rührküche gestellt und mir das eine oder andere Mittelchen selbst angerührt.

Kräuter-Gesichtsöl für fettige Haut

Kräuter-Gesichtsöl für fettige Haut

 

Das folgende Gesichtsöl ist dabei aber nicht grundsätzlich und ausschließlich gegen Pickel, sondern eher allgemein für die Haut, besonders fettige Haut, und zur Abwehr von Falten.

 

Dieses pflanzliche Gesichtsöl ist dabei erstaunlich gut zur Haut, ohne viel Geld zu kosten. Außerdem duftet sie wundervoll.

 

Man benötigt nur einen einzigen Tropfen davon jeden Tag, und so hält eine kleine Flasche davon 6-8 Monate. 6-8 Monate, und denen das Gesicht kaum noch eine andere Feuchtigkeitscreme braucht.

 

Kräuter Gesichtsöl – Zutaten

Argan-Öl

Rosenöl

Lavendelöl

Weihrauchöl

Myrrheöl

 

Das genaue Rezept

60 g Arganöl

1 Tropfen Rosenöl, jeweils 15 Tropfen Lavendelöl, Weihrauchöl und Myrrhenöl.

Es dauert auch nur Sekunden, das Öl herzustellen: mischen Sie einfach alles zusammen.

Nach dem Mischen alles in eine kleine Flasche füllen. Das Öl hält bis zu einem Jahr. Idealerweise lagert man es kühl und dunkel.

 

Wenn Sie eine trockene Haut haben, eignen sich besonders Öle wie Jojobaöl, Oliven- oder Sanddornöl. Ansonsten bleibt die Mischung gleich.

 

 

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.