Vanilla No. 1

Vanilla No1

Sie kennen bestimmt das berühmte Parfüm mit der Nummer 5, das viele Frauen wahrscheinlich schon einmal ausprobiert haben. Es gehört wahrscheinlich sogar inzwischen zu unserer Kultur, so berühmt und so beliebt ist es. Und das übrigens zu Recht!

Ich hatte einmal die Phase, in der ich so total auf Vanille stand, das war vor meiner Lavendel-Phase, in der ich dieses Rezept zum ersten Mal umgesetzt habe. Es bekam im Laufe der Zeit von mir den Namen Vanilla No. 1!

Vanilla No1

Vanilla No. 1

Es war damals eine Zeit, die etwas mit Sommer und Sonne und Meer zu tun hatte, in die diese Duftmischung wunderbar hineinpasste. Es war diese junge unbeschwerte Zeit, in der man am Strand saß, bis mitten in die Nacht hinein, in der man sich zu einem Gitarrenspieler in die Bar setzte und sich einfach treiben ließ.

Diese Mischung enthält Vanille als Grundton, dazu kommen Citrusöle und Sandelholz, ebenfalls eine Duftnote, die immer wieder in meinem Leben auftaucht. Naja, wie dem auch sei: ich hoffe Sie lieben es genauso wie ich!

Das Rezept

Das Rezept ist relativ einfach herzustellen, wenn man schon einmal etwas in dieser Richtung gemacht hat. Allerdings sind doch einige ätherischen Öle darin, die vielleicht bei Ihnen nicht immer auf Lager sind.

Sie brauchen dazu (ungefähr)

15 g Bienenwachs
3 Esslöffel Jojobaöl
10 Tropfen Orangenöl
10 Tropfen Sandelholzöl
2 Tropfen Ylang Ylang
10 Tropfen Vanilleöl

 

Herstellung

Erwärmen Sie das Bienenwachs zusammen mit dem Jojobaöl in einem Wasserbad, so lange, bis das Wachs geschmolzen ist. Danach geben Sie die ätherischen Öle bei und verrühren alles gut miteinander.

Achten Sie bitte darauf, dass Sie die ätherischen Öle niemals zu sehr erhitzen, da sie sonst Schaden nehmen und sogar schädlich werden könnten!

Füllen Sie dann diese Mischung in ein Cremedöschen. Diese Mischung ist ungefähr ein halbes Jahr lang haltbar und sollte in dieser Zeit auch verbraucht werden.

 

Verwendung

Bleiben Sie sich ab und an etwas davon auf die Handgelenke oder an den Hals, damit Sie von diesem wunderschönen Duft dauernd umgeben sind.

Wie gesagt: ich liebe ihn!

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.