Ätherische Öle

Bakterizid

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Badeotitis

nächster Eintrag: Balsam für Geist und Seele






Weitere Einträge bei uns:

Durchblutungsstörungen
Angelika, Angelikawurzel, Bay, Davana, Kampfer, Latschenkiefer, Rosmarin



Wadenkrämpfe
Angelika, Anis, Basilikum, Benzoe, Bergamotte, Bohnenkraut, Cajeput, Estragon, Fenchel, Kamille, Kümmel, Lavendel, Melisse, Minze, Muskatellersalbei, Muskatnuss, Nelke, Orange, Oregano, Rosenholz, Rosmarin, Salbei, Sandelholz, Schafgarbe, Thymian



 

 

  • Bakterizid
  • Balsam für Geist und Seele
  • Balsamisch
  • Bandscheibenschäden
  • Bandscheibenvorfall
  • Basisnote in Bade-Körperölen und in Haarshampoo
  • Bauchfellentzündung
  • Bauchspeicheldrüsenerkrankung
  • Bedrückung
  • Beduften von Kleiderschränken oder Bettkästen
  • Begeisterungsfähigkeit
  • Begleittherapie bei der Behandlung von Frigidität
  • Begleittherapie bei der Behandlung von Gebärmutterkrankheiten und
  • Begleittherapie bei der Behandlung von Menstruationsbeschwerden
  • Begleittherapie bei der Behandlung von Sterilität
  • Behandlung von Wunden
  • Behandlungen von Wunden
  • Bei Bronchitis sowie Erkältungen inhalieren
  • Bei Erkältung
  • Bei Fettleibigkeit
  • Bei Hautentzündung als Kompresse
  • Bei Insektenstichen verhindert es Schwellungen u. Schmerzen
  • Bei Magersucht
  • Bei Rheuma als Einreibung
  • Bei Schock seelischem Schmerz

    Mehr Infos:
    Mehr zu Bakterizid und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

     

     

    zurück zur Übersicht













  • zum Seitenanfang