Ätherische Öle

Pilzinfektionen

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Pilzinfektion Candida albicans

nächster Eintrag: Pilztötend






Weitere Einträge bei uns:

Angst
Basilikum, Benzoe, Lavendel, Majoran, Melisse, Muskatellersalbei, Rose, Teebaumöl, Thymian, Weihrauch, Ylang Ylang, Zeder



Wunden
Benzoe, Bohnenkraut, Cajeput, Eukalyptus, Galbanum, Geranie, Geranium, Johanniskraut, Lavendel, Myrte, Nelke, Niaouli, Patschuli, Rose, Schafgarbe, Teebaum, Terpentin, Thymian, Tolu-Tolubalsam, Wacholder, Ysop, Zitrone, Zwiebel



 

 

  • Pilzinfektionen
  • Pilztötend
  • Pityriasis versicolor
  • Plattfüße
  • Platzangst
  • Pleuritis
  • Polyarthritis
  • Prellungen
  • Problembewältigung
  • Prostataadenom
  • Prostatabeschwerden
  • Prostatahypertrophie
  • Prostatavergrößerung
  • Pruritus
  • Prämenstruelle Beschwerden
  • Prämenstruelle Störungen
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Prüfungsangst
  • Pseudo-Krupp
  • Psoriasis
  • Psychisch Kranke sowie Hypochonder
  • Psychische Schwächezustände
  • Psychische Spannungen
  • Psychische und körperliche Schwäche
  • Psychosomatische Erkrankungen

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang