Ätherische Öle

Selbsthass

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Selbstbewusstsein

nächster Eintrag: Selbstkritik






Weitere Einträge bei uns:

Trauer
Basilikum, Bergamotte, Geranie, Lavendel, Melisse, Muskat, Rose, Rosmarin, Schafgarbe, Ylang-Ylang, Zirbelkiefer, Zitrone, Zypresse



Asthma
Anis, Benzoe, Bohnenkraut, Cajeput, Eukalyptus, Fichte, Kiefer, Lavendel, Litsea, Majoran, Melisse, Muskatellersalbei, Myrte, Neroli, Origanum, Ravensara, Rose, Rosmarin, Weihrauch, Ysop, Zitrone



 

 

  • Selbsthass
  • Selbstkritik
  • Selbstmitleid
  • Selbstvertrauen
  • Selbstvorwürfe
  • Setzt Gefühle frei öffnet neue Wege
  • Sexuell anregend
  • Sexuelle Probleme
  • Sexuelle Schwäche
  • Sexuelle Übererregbarkeit
  • Sialolithiasis
  • Sinnliches Duftbad
  • Sinnliches Massageöl
  • Sinusitis
  • Sitzbad bei Pilzbefall
  • Skoliose
  • Skorbut
  • Skrofulose
  • Sodbrennen
  • Sollte vor traumatischen Erlebnissen angewendet werden etwa bei Trennung Operationen Prüfungen oder einer Geburt
  • Sommerduft
  • Sommersprossen
  • Sonnenbrand
  • Soor
  • Soor-Mykose

     

     

     

    zurück zur Übersicht















  • zum Seitenanfang