Ätherische Öle

Zur Inhalation bei Schnupfen Stirnhöhlenkatarrh

Welche ätherische Öle können helfen?




zurück zum Index




vorheriger Eintrag: Zur Inhalation bei Migräne

nächster Eintrag: Zur Inhalation bei Schnupfen und Stirnhöhlenentzündung






Weitere Einträge bei uns:

Otitis externa
Bergamotte, Birke, Cistrose, Geranie, Immortelle, Jasmin, Kamille, Lavendel, Melisse, Oregano, Rose, Sandelholz, Schafgarbe, Teebaum, Thymian, Ysop



Angina
Angelika, Angelikawurzel, Cajeput, Eukalyptus, Geranie, Geranium, Ingwer, Lavendel, Salbei, Teebaum, Thymian, Zitrone



 

 

  • Zur Inhalation bei Schnupfen Stirnhöhlenkatarrh
  • Zur Inhalation bei Schnupfen und Stirnhöhlenentzündung
  • Zur Insektenabwehr
  • Zur Luftverbesserung in Räumen
  • Zur Meditation
  • Zur Pflege von trockener und entzündeter Haut
  • Zur TBC-Nachbehandlung
  • Zur Vergrößerung und Straffung der Brust
  • Zusammenziehend
  • Zyklusschwankungen
  • Zähneknirschen

    Mehr Infos:
    Mehr zu Zur Inhalation bei Schnupfen Stirnhöhlenkatarrh und was man in der Naturheilkunde dagegen tun kann.

     

     

     

    zurück zur Übersicht













  • zum Seitenanfang