Ätherische Öle

Teppichdeo für den nahenden Frühling





Bald ist er da, der Frühling! Nach dem langen Winter kann es schon mal sein, dass Teppiche unangenehme Gerüche angenommen haben. Vielleicht möchten Sie für etwas Erfrischung sorgen?

Wenn Sie keine Zeit haben, Ihrem Teppich ein ordentliches Shampoo und Reinigung zu gönnen, können Sie eine schnelle Desodorierung durchführen, indem Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl mit Backpulver mischen und das auf den Teppichboden streuen.

Lassen Sie diese mindestens 15 Minuten bis zu einer Stunde einwirken, bevor Sie es mit dem Staubsaugen wieder absaugen.

Zu den Ölen, die Sie probieren sollte, gehören:
Zitrone, Salbei, Geranie, Bergamotte, Lavendel, Grapefruit und Limette.

Sie können auch stärkere Düfte wie Pfefferminze oder Eukalyptus verwenden. Da diese Düfte aber dazu neigen, länger zu bestehen zu bleiben, sollten Sie damit vorsichtig sein!

Hier sind ein paar Teppich-Erfrischer, die Sie ausprobieren können:


Teppichreinigung und Desodorierung

6 Esslöffel Backpulver
Zitrone - 3 Tropfen
Muskatellersalbei - 1 Tropfen
Lavendel - 5 Tropfen
Grapefruit - 1 Tropfen

Alle Zutaten mischen und auf einen kleinen Teppich streuen. Wenn Sie einen großen Raum haben, müssen Sie möglicherweise eine größere Menge mischen.

5 bis 10 Minuten einwirken lassen und dann gründlich absaugen.

Bitte lassen Sie keine kleine Kinder oder Haustiere auf den Teppich, so lange diese Mischung einzieht.


Teppich-Deo für große Teppiche

Backpulver - 1 / 2 Tasse
Grüne Minze - 2 mL
Mandarine - 2 mL
Lavendel - 2 mL
Cassia - 1 / 2 ml (oder 10 Tropfen)

Mischen Sie alles zusammen und schütteln Sie, bis alle Klumpen des Backpulvers verschwunden sind.

Dann auf den Teppichboden streuen, mit einem Besen leicht einarbeiten.

Lassen Sie es 15 - 30 Minuten einziehen und saugen Sie es dann gründlich ab.


















zum Seitenanfang