Ätherische Öle

Immunsystem stärken

Immunsystem stärkendes Bad

  • 2 Tropfen Zitrone
  • 3 Tropfen Angelika
  • 3 Tropfen Teebaum

Bei Vollbädern ist es empfehlenswert, dem Wasser neben den ätherischen Ölen einen halben Becher Sahne zuzufügen, damit die Haut sanft gepflegt wird.

Zur Stärkung der Widerstandskraft bei Kindern
Stellen Sie ein Mischung aus 20 ml Kokosöl, je 1 Tropfen Lavendelöl, Angelikawurzelöl, Teebaumöl, Bergamotteöl und Zedernholzöl her.

Massieren Sie diese Mischung auf Bauch und Rücken ein, sie erhöht die Abwehrkräfte, regt den Stoffwechsel und den Kreislauf an. Zudem werden Verspannungen gelockert.


Badezusatz zur Stärkung der Abwehrkräfte
Nehmen Sie 1 Esslöffel Meersalz, 1 Esslöffel Honig und je 1 Tropfen Lavendelöl, Cajeputöl, Niaouli, Kiefernöl und Teebaumöl.

Geben Sie diese Mischung in Ihr Badewasser, es regt die Abwehrkräfte an.

Immunsystem stärkende Mischung
Sie brauchen dazu
2 Tr. Lorbeeröl
2 Tr. Teebaumöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten, geben Sie sie mit ausreichend Wasser in eine Duftlampe und beduftet Sie ihre Wohnräume damit.

In der Erkältungszeit
Sie brauchen dazu
2 TL Karottenöl
2 Tr. Cistrosenöl
3 Tr. Teebaumöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und reiben Sie die Brust damit ein.


Stärkeres Immunsystem
Sie brauchen dazu
2 Tr. Jasminöl
2 Tr. Thymianöl
1 Esslöffel Johanniskrautöl
2 Tr. Guajakholzöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Immunsystem steigerndes Bad

Sie benötigen dazu:
  • 1 Tropfen Thymianöl
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Tropfen Jasminöl
  • 2 Tropfen Guajakholz

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

Steigert die Abwehrkräfte
Sie brauchen dazu
1 Tr. Cajeputöl
1 Tr. Kiefernöl
1 Tr. Teebaumöl
1/2 Esslöffel Salz
1/2 Esslöffel Honig
1 Tr. Niaouliöl
Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei. Auch in der Sauna geeignet.

Für mehr Widerstandskraft bei Kleinkindern

Sie benötigen dazu:
20 ml Kokosnussöl
  • 1 Tropfen Bergamotteöl
  • 2 Tropfen Teebaumöl
  • 1 Tropfen Angelikawurzel
  • 1 Tropfen Zedernholzöl
  • 2 Tropfen Lavendelöl
Bei der Massage mit diesem Öl werden nicht nur die körperlichen Abwehrkräfte gestärkt, sondern auch Stoffwechsel und Blutzirkulation angekurbelt und Verspannungen gelockert.




Stärkung der Abwehrkräfte

Sie benötigen dazu:
  • Einen halben Esslöffel Honig
  • Einen halben Esslöffel Salz
  • 2 Tropfen Teebaumöl
  • 1 Tropfen Cajeputöl
  • 1 Tropfen Niaouli
  • 2 Tropfen Kiefernöl

Mischen Sie die einzelnen Zutaten miteinander und geben Sie sie einem Vollbad bei.

 

 















zum Seitenanfang