Ätherische Öle

Baldrian - Ätherisches Öl
(Valeriana officinalis)

 



Steckbrief von Baldrian

Herstellung
Wasserdampfdestillation aus den Wurzeln
100 kg ergeben 1 l Öl.

 
 

 

   
 

 


Anwendungsgebiete von Baldrian

Innere Anwendung von Baldrian
Balsamisch
Epilepsie
Etwas betäubend
Nervenstärkend
Nervosität
Schlafstörungen
Wirkt entkrampfend

Dreimal täglich bis zu acht Tropfen in einem Glas lauwarmem Wasser oder Kräutertee auflösen und trinken.

Äußere Anwendung von Baldrian
Ist als Badezusatz schlaffördernd, kann im Massageöl bei Koliken und Magenkrämpfen helfen.

 


Vorsicht

Es liegen keine Vorsichtsmaßnahmen vor.


Weblinks

Baldrian als Heilkraut

zurück zur Übersicht der ätherischen Öle

 















zum Seitenanfang